Welches Tassen kannst du empfehlen?

Robert Dieterle

"Viel", das ist natürlich eine alte Antwort, ich war schon immer ein Fan von Bechern, die mir von meinem guten Freund, dem großen Becherliebhaber, dem verstorbenen Martin Niehau, vorgestellt wurden, Martin war jahrelang der Becherexperte auf der Website cup-review.de (die es jetzt nicht mehr gibt), Martin war der erste, der mir die Idee eines guten Bechers vorstellte: ein Becher, in dem man nichts auf einen verschütten kann. Und das unterscheidet dieses Produkt von anderen Produkten wie etwa Adelheid Tasse. Für mich ist das ein sehr guter Becher. Das mag beeindruckend sein, im Vergleich mit Honda Tasse

"Mein Ziel ist es, so hilfsbereit wie möglich zu sein und jede Frage in kürzester Zeit zu beantworten. Als Folge ist es vielleicht hilfreicher als Dankeschön Tasse. Wenn Sie Fragen zu Bechern haben oder eigene Becher haben, die Sie mir mitteilen möchten, können Sie mich gerne per E-Mail kontaktieren. Ebenso kann Tassen Erfahrung einen Testlauf sein.